Europäisches Datenrecht – Handbuch
Europäisches Datenrecht – Handbuch

Europäisches Datenrecht – Handbuch

Europäisches Datenrecht – Handbuch

Unsere geschäftsführenden Gesellschafter Dr. Christian Geminn und Rechtsanwalt Paul C. Johannes arbeiten zur Zeit als Herausgeber für den renommierten Nomos-Verlag an einem Handbuch zum Europäischem Datenrecht. Das Buch ist bereits vorbestellbar.

Das neue europäische Datenrecht ist hochkomplex. Sechs unmittelbar geltende Verordnungen schaffen im Zusammenspiel mit vielen weiteren Rechtsakten ein Dickicht an datenregulatorischen Anforderungen und Compliance-Vorgaben. Die Regelungen zu Datenzugang, -austausch und -nutzung stehen zudem vielfach quer zu den Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung.

Das Handbuch zum Verstehen
Das neue Praxishandbuch schafft Klarheit. Es erklärt verständlich
• den Regelungsgehalt der einzelnen Verordnungen
• für wen welcher Rechtsakt gilt
• welche Konsequenzen sich hieraus für wen ergeben
• wie Rechtsbegriffe unionsrechtskonform und einheitlich auszulegen sind
• die neuen Compliance-Anforderungen
• welche Querbezüge zum deutschen Recht zu beachten sind.

Die Schwerpunkte
• Grundrechtlicher Rahmen
• Marktplatz der Daten
• Datendienste und -produkte
• Datennutzungs- und steuerungsrecht
• KI-gestützte Datenanalyse
• Datenschutzrecht

Fazit
Das Handbuch macht die Neuregelungen verständlich und handhabbar. Hiervon profitieren Unternehmensjurist:innen, Unternehmen, Rechtsanwaltschaft, Datenschutzbeauftragte, Compliance-Beauftragte, Betriebsräte und Personalverantwortliche, (Aufsichts)Behörden, Wirtschafts- und Verbraucherverbände, Versicherungen, Forschungseinrichtungen, Europäische Institutionen und Nichtregierungsorganisationen.

Herausgeber und Autor:innen
Herausgegeben wird das Handbuch von Dr. Christian L. Geminn und Rechtsanwalt Paul C. Johannes, die seit vielen Jahren zum Datenschutz- und Datenregulierungsrecht beraten, forschen und publizieren. Sie sind gefragte Experten für Rechtsfragen digitaler Daten – sei es als Gutachter, als Sachverständige oder als Berater für Behörden und Unternehmen. Die Autor:innen sind erfahrene Expert:innen aus der Wissenschaft und anwaltlicher sowie behördlicher Praxis.